Rangendinger Kinder zeigen im Zirkus Halligalli ihr Können

Egal ob auf dem Trampolin (oben) oder auf dem Schwebebalken (unten), die Kinder überzeugen bei der Turngala auf jedem Gerät. Für die Mütter wurde extra ein Transparent zu deren Ehrentag gebastelt.

Im Zirkus Halligalli ging es am Sonntag lebhaft und laut zur Sache. Rund 160 Kinder führten in der Turn- und Festhalle bei der Turngala vom Sportverein Rangendingen ihre sportlichen Leistungen und manche Kunststücke vor.

Kinder haben ja meist einen starken Bewegungsdrang. Was bietet sich da besser an als Sport? Ob mit Springen, Rennen oder Kunststücken am Längs- und Schwebebalken oder auf dem Air Track, der Riesenluftmatratze: Turnen ist dafür optimal.

Am Sonntag war aber auch Muttertag. Und da wurden beim Zirkus Halligalli in der Festhalle erst mal alle Mamis mit einem Glas Sekt begrüßt. Eltern, Großeltern, Verwandte und weitere Sportbegeisterte hinzugerechnet, war die Sporthalle wieder gut mit Besuchern gefüllt, die gerne auch das Angebot annahmen, sich mit belegten Brötchen, Butterbrezeln, Kaffee und Kuchen an den Ständen verköstigen zu lassen.

Neu dabei war diesmal die Gruppe „Remmi Demmi“ vom TSV Margrethausen, bei der die Mädels ihr Können im Seilspringen zeigten. Mit Stimmungsmusik aus Lautsprecherboxen wurden die Kinder angeheizt.

Mit viel Spaß und Ehrgeiz haben die Kinder der Abteilung Turnen vom Sportverein in den verschiedenen Turngruppen wieder auf die jährliche Turngala hin trainiert. Die Vorbereitungen vom Verein dazu dauerten wochenlang. Viele Helfer waren daran beteiligt, wie der Oberturnwart vom Sportverein, Philippe Paulick, sagte. Er zog organisatorisch die Fäden und machte bei der Veranstaltung auch die Ansagen.

Am Ende zeigte sich Paulick hochzufrieden und meinte, dass die Veranstaltung wie jedes Jahr wieder ein voller Erfolg war.

Willy Beyer, Schwarzwälder-Bote, 15. Mai 2017
2017 05 14 Turngala Programm 2017 05 14 Turngala

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige zulassen:
    Nur technisch notwendige Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück