Nachruf auf unseren Sportkameraden Bernd Kleinmann

Veröffentlicht

Tief betroffen vernahmen wir die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Sportkameraden Bernd Kleinmann.
 
Im Jahr 1990 ist Beppo in den SV Rangendingen eingetreten und war über all die Jahre ein äußerst verdientes und engagiertes Mitglied.
 
Nach seinem Eintritt in den SVR absolvierte Beppo über 400 Spiele in den aktiven Mannschaften. Im Anschluss an seine aktive Laufbahn als Spieler war er über mehrere Jahre hinweg A-Jugendtrainer und mit ein Garant für die erfolgreiche Jugendarbeit im SVR. Er verstand es hierbei besonders neben der sportlichen Entwicklung auch stets die Kameradschaft und den Spaß am Sport zu fördern.
 
Nach einer kurzen Pause übernahm Beppo in einer für die Abteilung Fußball schwierigen Zeit das Amt des Jugendleiters und füllte dies in einer vorbildlichen Art und Weise aus. Zudem war er über all die Jahre treuer Fan unserer Fußballmannschaften.

Überall wo Hilfe benötigt wurde, hat Beppo ein unglaubliches Engagement gezeigt. So war es nicht weiter verwunderlich, dass er nach dem Ende seiner Tätigkeit als Jugendleiter sowohl als Platzkassier wie auch seit dem Jahr 2015 als AH-Spielleiter mit vollem Einsatz aktiv war.

Durch seine äußerst zuverlässige, kameradschaftliche Art war Beppo bei allen sehr beliebt und geschätzt, und dies nicht nur im SVR, sondern weit über die Grenzen von Rangendingen hinaus.

Für seine Verdienste um den Sport und den SV Rangendingen wurde Bernd Kleinmann im Jahr 2012 mit der silbernen Vereinsehrennadel und im Jahr 2017 mit der Urkunde für besondere Verdienste ausgezeichnet.

Den Angehörigen möchten wir unsere tief empfundene Anteilnahme ausdrücken. Der SV Rangendingen trauert mit seinen Familienangehörigen um einen großartigen Menschen, der leider völlig unerwartet und viel zu früh von uns gegangen ist. Wir sagen Danke für die Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften. Wir werden unseren Sportkameraden Beppo sehr vermissen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

SV Rangendingen
Vorstandschaft


Für die Hinterbliebenen wurde vom SVR ein Spendenkonto eingerichtet:

Sportverein Rangendingen, Sparkasse Zollernalb, DE46 6535 1260 0134 1273 30


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige zulassen:
    Nur technisch notwendige Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück