Luprieß – Sportheim Rangendingen

Veröffentlicht

Vatertagsaktion im Sportheim:

Und am Muttertag , den 12.05, gibt es einen Brunch:

Bei Interesse für alle Mami`s bitte mit Voranmeldung bis spätestens 10.05.24 unter patrizia-hesselmaier01@gmx.de

Und wer dann immer noch nicht genug von Party, Tanzen und Essen hat, kann am 18.05. bei der 80er, 90er & 2000er Party gleich weitermachen.

Neben den kommenden Specials zeigen wir wöchentlich alle Spiele der Fussball-Bundesliga und alle Spiele der Champions- und Euro-League!

Danke euer Luprieß-Team

F-Jugend

Veröffentlicht

A-Jugend Vorbereitungsspiel

Veröffentlicht

SVR – SGM FC Rottenburg/Eichenberg 5:0 (2:0)

Die Gäste spielen eine Klasse höher, aber gegen den Abstieg. Insofern hatten wir uns etwas ausgerechnet. Es zeigte sich aber schnell, dass wir die bessere Mannschaft waren. Vom Anpfiff weg hatten wir mehr Ballbesitz und die Spielkontrolle. Nach einer Viertelstunde passte Laurin in die Tiefe auf Manu S., der uns in Führung brachte. Kurz danach die einzig nennenswerte Gelegenheit der Gäste, die der Stürmer aber nicht nutzen konnte. Er schoss an unserem Tor vorbei. Bis kurz vor der Pause schafften wir es nicht, unsere Überlegenheit in Tore umzuwandeln. Der Gegner konzentrierte sich darauf, die Räume vor seinem Tor eng zu machen. Doch dann wurde Manu S. mit einem langen Ball von Jonas in Szene gesetzt, traf jedoch auch neben das Tor. Nur eine Minute später die gleiche Szene: Langer Ball nach vorne und jetzt traf er zum 2:0. Kurz danach war Halbzeit. Nach dem Wechsel änderte sich am Spielverlauf nichts. Nach einer Stunde wurde Baran eingewechselt. Kurz darauf spielte Patrick einen Freistoß aus der eigenen Hälfte nach links auf Manu S. Dessen Flanke köpfte Baran mühelos zum 3:0 ein. Nur wenige Minuten später stand er wieder genau da, wo ein Stürmer stehen muss und vollendete Manus Vorlage zum 4:0. Wenig später verhinderte die Latte einen Hattrick. Den Schlusspunkt setzte Laurin mit dem 5:0 nach Hannes´ Vorarbeit eine Viertelstunde vor Spielende.

Fazit: Gegen einen schwachen Gegner souverän gewonnen.

Spieler des Spiels: Baran Yücel. Mit seinen beiden Toren zeigte er seinen Mannschaftskameraden was Effektivität heißt.

Im Einsatz waren: Jonas Strobel, Mahmut Kenn, Patrick Eggenweiler, Samuel Schilling, Manuel Leins, Hannes Heck, Laurin Brendle, Manuel Spinelli, Enrico Manca, Nico Marquardt, Lenny Schilling, Matteo Zug und Baran Yücel

Vorschau:

Samstag, 09.03., 16.00 Uhr Vorbereitungsspiel

SVR – SG Empfingen

Jugendfußball beim SVR

Veröffentlicht

Die Fußballabteilung bietet Jugendlichen auch in der Rückrunde ein qualifiziertes Fußballtraining zu einem sehr günstigen Vereinsbeitrag. Mehrmals in der Woche werden Kinder und Jugendliche betreut und ihre sportliche Fitness gefördert.

Als einer von nur wenigen Vereinen im Bezirk können wir in allen Altersklassen Mannschaften im Spielbetrieb stellen.

Wer dieses Angebot nutzen möchte, Neuzugänge sind jederzeit herzlich willkommen, wendet sich an folgende Ansprechpartner oder kommt einfach ins Training (im Moment auf dem Kunstrasen):

A-Jugend (Jahrgang 2005/06): Markus Leins, Tel.: 01743320953

Montag und Mittwoch, 18.30 Uhr

B-Jugend (Jahrgang 2007/08): Rico Gunesch, Tel.: 01733040611

Mittwoch und Freitag, 18.15 Uhr

C-Jugend (Jahrgang 2009/10): Jörg Biesinger, Tel.: 01705418195

Dienstag und Donnerstag, 18.00 Uhr

D-Jugend (Jahrgang 2011/12): Bernd Schairer, Tel.: 017663715087

Dienstag und Donnerstag, 17.30 Uhr

E-Jugend (Jahrgang 2013/14): Jan Sonnleitner, Tel.: 01732447472

Montag und Mittwoch, 17.30 Uhr

F-Jugend (Jahrgang 2015/16) Maik Ungelenke, Tel.: 017634254915

Montag und Mittwoch, 17.15 Uhr

Bambini (Jahrgang 2017 und jünger): Jens Haug, Tel.: 017621549945

Mittwoch, 16.30 Uhr

A-Jugend Vorbereitungsspiel

Veröffentlicht

SVR – SGM SV Wurmlingen 1 2:4 (1:2)

Die Gäste spielen eine Klasse höher und haben kommende Woche bereits ihr erstes Punktspiel in der Rückrunde. Insofern hatten wir uns einen starken Gegner bereits zum Beginn unserer Vorbereitung ausgesucht. Wurmlingen begann sicherer und erspielte sich schnell Chancen, die Jonas vereiteln konnte. Nach zehn Minuten war er aber machtlos und wir lagen zurück. Danach kamen wir besser zurecht und Enrico hätte ausgleichen können. Stattdessen fiel das 0:2 (36.). Doch vom Anspiel weg kombinierten wir uns nach vorne, brachten den Ball zu Manu, der den Anschlusstreffer erzielte. So wurden die Seiten gewechselt. Nach der Pause war die Frage, ob unsere Kräfte schwinden würden. Das 1:3 nur sechs Minuten nach Wiederanpfiff lies böses ahnen. Doch wir hielten dagegen und die Gäste waren auch nicht mehr so konsequent. Dies führte dazu, dass nach einer guten Stunde Enrico den erneuten Anschlusstreffer erzielte. Kurz vor dem Ende fiel noch der 2:4 Endstand.

Fazit: Gegen einen guten Gegner mitgehalten. Wir müssen uns aber in den kommenden Wochen steigern, wenn wir die Tabellenführung verteidigen wollen.

Im Einsatz waren: Jonas Strobel, Patrick Eggenweiler, Samuel Schilling, Manuel Leins, Hannes Heck, Laurin Brendle, Manuel Spinelli, Enrico Manca, Finn Lorenz, Nico Marquardt, Lenny Schilling, Matteo Zug und Baran Yücel

Vorschau:

Samstag, 02.03., 13.00 Uhr Vorbereitungsspiel

SVR – SGM Rottenburg/Eichenberg