Deutsches Sportabzeichen

Das Sportabzeichen des Olympischen Sportbundes ist ein Ehrenzeichen, das grundsätzlich jedermann erwerben kann.
Das Sportabzeichen hat eine lange Tradition in Deutschland. Im Sportkreis Zollernalb wurde es seit 1973 bis 2015 insgesamt 78002 Mal verliehen. Nach den erfolgreichen vergangenen Jahren möchten wir auch dieses Jahr eine weitere Sportabzeichen-Saison am Mittwoch, den 8. Mai 2019 um 18.oo Uhr eröffnen.

In den Schulferien fallen die Trainingsstunden aus. Ebenso bei Regenwetter, Sturm oder Gewitter. Wir werden deshalb im Mai 3 x, im Juni und Juli 8 x und im Herbst nochmals 5 x auf dem Platz sein. Die Disziplin Hochsprung wird in der Halle je nach Bedarf durchgeführt. Die Disziplin Radfahren wird wie bereits gut bewährt im Eyachtal 20 km, und 200 m Sprint an der Starzel gemacht. Es sind 2 Termine vorgesehen, jeweils donnerstags.

Die Vereinsleitung hat beschlossen, dass grundsätzlich jeder der fit ist, mitmachen kann, egal ob Mitglied im Verein oder nicht. Von den Teilnehmern ohne SVR. – Zugehörigkeit werden wir € 5,– verlangen um unsere Kosten  für Urkunde und  Abzeichen zu decken. Jugendliche bis 18 Jahre können kostenlos teilnehmen, weil die Sparkasse Zollernalb die Kosten übernimmt. Kinder unter 10 Jahren sollten in Begleitung eines Elternteils zum Training kommen. Der Sportverein übernimmt keine Haftung bei Sportunfällen.

Wir freuen uns, wenn wieder alle bisherigen und möglichst viele Neuzugänge auf dem Schulsportplatz erscheinen.

Trainingszeiten

Trainingsbeginn jedes Jahr ab Mai bis Oktober (Mai, September und Oktober: Mittwoch 18.00 Uhr und Juni und Juli: Mittwoch 19.00 Uhr),
August: Sommerpause

Trainer

Hans Schaffroth
Tel.: 07471/82731

Anton Heck
07471/82751

Leopold Schwenk
Tel.: 07471/98314

Jakob Schenk
Tel.: 07471/82312